Märchenhaft, einzigartig, wunderschön

Winterurlaub in Galtür

Winterurlaubstage im tief verschneiten Galtür heißt Natur hautnah erleben. Denn das Winterwunderland mit seinen funkelnden Schneekristallen und zahlreichen Facetten zeigt sich jeden Tag aufs Neue von seiner zauberhaften Seite. Tanken Sie Kraft  in den Winterbergen und seien Sie dem Himmel ganz nah!

Lust auf Skiurlaub?

Galtür liegt im Herzen der Silvretta-Gebirgsgruppe, umgeben von zahlreichen Dreitausendern. Das am höchsten gelegene Skigebiet im Tiroler Paznaun begeistert Skifahrer, Snowboarder und Langläufer mit der hohen Schneesicherheit von Anfang Dezember bis Ende April.

Die tollen Pisten, Loipen und Snowparks im Silvapark sind weit über Österreich hinaus bekannt.

Skifahren auf tiefverschneiten Hängen in Galtür
Das Skigebiet in Galtür

Hier sind Sie richtig!

Der Winter ist zweifellos die attraktivste Jahreszeit bei uns in Galtür.

Von Dezember bis Mai wartet die Region mit absoluter Schneesicherheit auf und lässt die Herzen von Skifahrern höherschlagen.

So muss der Skiurlaub sein: Variantenreiche Pisten, Tiefschneeabfahrten und keine Wartezeiten am Lift.

Silvretta-Galtür

Das Skigebiet im Überblick

  • Schneesichere Skipisten von 1.600 m bis 2.300 m
  • Übungsgelände für Kinder
  • 40 km Abfahrten (davon 2,2 km beleuchtete Nachtskilaufpiste)
  • 10 Bergbahnen und Skilifte
  • Keine Wartezeiten auch an Spitzentagen
  • Markierte Skirouten
  • 20 Kilometer Tiefschneevarianten
  • Actionpark mit Speedway, Zeinispark und Buckelpiste
  • Beschneiungsanlagen
  • Kostenlose Benutzung aller Skibusse

Nachtskilauf

Das Highlight der Woche

Wem die Skitage in Galtür zu kurz sind, für den gibt es ein ganz besonderes Angebot:

Jeden Mittwoch von 19.30 bis 22.30 Uhr wird die Piste der Birkhahnbahn taghell beleuchtet.

Auf 2,2 Kilometern beleuchteter Nachtskilaufpiste treffen sich Jung und Alt. Die Piste erscheint im Flutlicht taghell und dennoch präsentiert sich alles in einem ganz anderen Ambiente als tagsüber.

Pistenplan vom Skigebiet Galtür

Skipasspreise

Ob Tagesskipass, Mehrtagespass, Einzel- oder Gruppenticket – für den Silvapark in Galtür ist garantiert das passende Ticket dabei! Oder genießen Sie einzigartiges Pistenfeeling in gleich vier Skigebieten in der Silvretta. Galtür, Ischgl, Kappl oder See – mit dem Silvretta Skipass sind Sie flexibel auf allen Pisten im Paznaun unterwegs!

13.12.2021 bis 22.04.2022

BETRIEBSZEITEN WINTER 2021/2022

  • Seilbahn- und Liftbetrieb:
    täglich von 08:45 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Pistenöffnungszeiten:
    täglich von 08:45 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Kassaöffnungszeiten Birkhahnbahn 
    Täglich durchgehend: 08.30 Uhr – 16.30 Uhr
  • Büro der Bergbahnen Silvretta Galtür
    (mit Kartenverkauf)
    Montag – Samstag: 08.00 Uhr – 12.00 Uhr und 13.30 Uhr – 18.00 Uhr
    Sonn- und Feiertage: 08.00 Uhr – 12.00 Uhr
Skipasspreise der Skigebiete in der Silvretta

Skifahren lernen bei Profis

Die Skischule Galtür bietet Ihnen professionelle Ski- und Snowboardkurse für Kinder und Erwachsene. Es werden auch Langlaufkurse und Schneeschuhwanderungen angeboten.

Das Maskottchen Siggi wartet in der Zwergerlwelt auf die kleinen Pistenflitzer. Dieses eigens für Kinder angelegte Übungsgelände mit 3 Förderbändern, Zauberteppich, Karussell, Snow V und Siggis Kinderspielraum mit Indoor Tubingbahn ist im Bereich der Talstation und der Bushaltestelle sowie dem Parkplatz ideal gelegen. Der Anfängerbereich für Snowboarder*innen und Erwachsene ist separat!

Mehr Informationen unter:

Skifahren lernen in Galtür

Skiverleih & Sportgeschäfte in Galtür

In Galtür gibt es zahlreiche Sportgeschäfte wo Sie die Ihre Ausrüstung ausleihen und die neuesten Skimodelle testen können.
Funktionale Kleidung und Leistungen wie Ski einstellen oder wachsen gehören ebenso zum Service-Angebot.

Stille im Winterparadies

Das ist Urlaub in Galtür

Ziehen Sie Ihre Schwünge auf den traumhaften Berghängen und genießen Sie auch abseits der Pisten die beeindruckende Landschaftsidylle beim Winterwandern, Schneeschuhwandern oder bei einer geselligen Rodelpartie sowie beim Aufwärmen in den urigen Berghütten.